Die Wimpern - Pflege, Schönheit, Färben und Verlängern | Wimpern.net Alles rund um die Wimpern

Die Wimpern

Eine Wimper ist eine der Haare, die am Rand des Augenlids wachsen. Wimpern schützen das Auge vor Schmutz haben die gleiche Funktion wie die Schnurrhaare einer Katze oder eine Maus in dem Sinne, dass sie empfindlich auf Berührungen reagieren und somit eine Warnung, dass ein Objekt (z. B. ein Insekt oder Hausstaubmilben) in der Nähe des Auges ist, abgeben kann. (das Auge wird dann reflexartig geschlossen ).
 
 

Bild einer gesunden Menschliche Wimper

 

Das griechische Wort für Wimper ist “Blepharis”. Dieses Wort wird oft für “Wurzel” in biologischer Hinsicht (Blepharis, Kathablepharis, etc.) verwendet

 

Inhalt

  • Wimpern beim Menschen
  • Krankheiten der Wimper
  • Wimpern Pflege und Kosmetik

 

Wimpern beim Menschen

 

Die Wimpern des Embryos fangen an, sich zwischen dem 22. und 26. Woche der Schwangerschaft zu entwickeln. Eine ausgerissene Wimper braucht c.a 6-8 Wochen um nachzuwachsen. Die Farbe der Wimpern kann sich von der Farbe der Haare unterscheiden, obwohl sie tendenziell dunkel sind bei Menschen mit dunklen Haaren und heller bei jemanden mit hellen Haaren.

Die Follikel der Wimpern sind mit Drüsen verbunden, diese Drüsen heisen Zeis und Moll.

 

 

Krankheiten der Wimper

 

Es gibt eine Reihe von Erkrankungen oder Störungen, die die Wimpern betreffen können:

 

  •     Madarosis ist der Verlust von Wimpern.
  •     Blepharitis ist die Reizung des Lidrands, wo Wimpern und Augenlid verbunden sind. Die Augenlider sind rot und Juckreiz tritt auf, die Haut wird oft schuppig, und die Wimpern  können ausfallen .
  •     Distichiasis ist das abnorme Wachstum von Wimpern auf bestimmten Gebieten des Augenlids.
  •     Trichiasis sind eingewacxhsene Wimpern.
  •     Wimpern können von Parasiten wie der Filzlaus befallen werden.
  •     Ein Gerstenkorn oder auch Hordeolum ist eine eitrige Entzündung der infizierten Wimpern Follikel und die umliegenden sebaceous (Zeis) und apokrinen (Moll) Drüsen des Lidrandes.
  •     Trichotillomanie ist eine Störung, bei der die betroffenen den Zwang verspüren, Wimpern, und Haare auszureissen.
  •     Demodex folliculorum (oder die demodicid) ist eine kleine Milbe, die harmlos in Wimpern und andere Haarfollikel lebt, und etwa 98% der Menschen haben diese Milben . Gelegentlich können sie zu Blepharitis führen.

 

Wimpern Pflege und Kosmetik

 

Lange Wimpern sind ein Zeichen von Weiblichkeit in vielen Kulturen. Dementsprechend versuchen manche Frauen ihre Wimpern länge mit Wimpernverlängerungen künstlich zu erhöhen. Auf der anderen Seite sind Hadza Frauen bekannt, die im Gegensatz ihre eigenen Wimpern trimmen.

Kohl wurde schon in der Bronzezeit zum schützen und aufzuwerten der Wimpern genuzt. Im alten Ägypten wurde es ebenso von den Reichen und der Mächtigen genutzt, um ihre Augen vor Sand, Staub und Ungeziefer zu schützen.

Modernes Augen Make-up umfasst Mascara, Eyeliner, Augen Kitt, und Lidschatten um die Augen zu betonen. Mit beginn des zwanzigsten Jahrhunderts wurde täuschend echt aussehende falsche Wimpern zunehmen populärer.

Man fand immer mehr wege wie man Wimpern mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Olivenöl und Vaseline wachsen lassen konnte.

Dauerhafte Wimpern Tönungen und Wimpernverlängerung und permanent Tattos sind ebenfalls mehr und mehr populär geworden.

Mittlerweile gibt es die Möglichkeit einer Wimper Transplantation. Hier wird, wie bei einer normale Haar Transplantation, Haare vom kopf in die Wimpern verpflanzt. Da diese Haare jedoch weiterhin genauso wachsen wie auf dem Kopf, müssen diese Regelmässig geschnitten werden.

Latisse wurde im ersten Quartal 2009 von Allergan, als das erste Medikament mit FDA-Zulassung für Wimpernwachstum eingeführt. Latisse ist eine Lösung aus Bimatoprost, die aktive Komponente des Glaukoms Medikament Lumigan. Laut Allergan, tritt bemerkbarer Wimpernwachstum innerhalb von 16 Wochen auf. Das Wachstum scheint aber vornehmlich bei den oberen Wimpern auzuftreten.

Darüber hinaus hat im letzten Jahrzehnt die in der Entwicklung der Wimper Schminke und Pflegemittel stark zugenommen. Diese Produkte sind entworfen, um die Gesundheit und die Länge der Wimpern zu erhöhen. Viele nutzen Extrakte, Mineralien und andere Chemikalien, um diese Ergebnisse zu erzielen.

 

           


Bitte schreibe ein Kommentar zu deinen eigenen Erfahrungen. Es geht ganz einfach per Facebook.